Sozial-kulturelle Netzwerke casa e. V.

Sozialarbeit an der Schule an der Jungfernheide

 

Jugendsozialarbeit als Bestandteil der Schule an der Jungfernheide kann bei der Bewältigung der wachsenden Herausforderungen unterstützend tätig werden, um die sozialen und persönlichen Benachteiligungen von SchülerInnen auszugleichen. Die organisatorisch wie methodischen Zugänge und gemeinwesenbezogenen Vernetzungsstrukturen der Jugendsozialarbeit fördern den Bezug zum sozialen und personalen Lernen, verknüpfen Lern- und Lebenswelten und erschließen außerunterrichtliche Lernpotenziale.

Dies erfordert strukturelle, aber gerade auch individuelle Hilfen und maßgeschneiderte Angebote. Im Rahmen eines integrierten Förderkonzepts von der Schule an der Jungfernheide und dem Schulsozialpädagogen werden Angebote/Kernleistungen bereitgestellt und (weiter-) entwickelt, die sich vorrangig beziehen auf die:

  • Unterstützung beim Erwerb schulischer (Abschluss-) Qualifikationen der SchülerInnen
  • sozialpädagogische Betreuung der SchülerInnen
  • Lebensweltbezogene Beratung
  • Berufsfeldorientierte Unterstützung
  • Kompetenzförderung
  • Stärkung der Partizipationsmöglichkeiten und -fähigkeiten
  • Arbeit mit Eltern
  • Kooperationen innerhalb und außerhalb der Schulen
  • Beratung von Lehrkräften
  • Zusammenarbeit und Mitwirkung in schulischen Gremien

Bei der Reintegration Bei der Reintegration in den Schulalltag steht die Entwicklung von Modellen zum Umgang mit Schulabstinenz im Vordergrund. Gemeinsam mit Schulleitung und LehrerInnen werden sowohl präventive Strategien als auch Methoden zum Umgang mit verfestigten Formen der Schulverweigerung installiert. Zur Reintegration in den schulischen Alltag werden alternative Unterrichtsmodelle Entwurfern, die dann gemeinsam umgesetzt werden.

Die Bandbreite der sozialpädagogischen Angebote für SchülerInnen bietet zahlreiche Unterstützungsmöglichkeiten zur Bewältigung aktueller Lebensschwierigkeiten und zur persönlichen Weiterentwicklung. Unterstützt wird die Verbesserung und Verstetigung der Zusammenarbeit zudem durch die programminterne Fortbildung, die sich – konzipiert als Tandem-Fortbildung – an die Lehrer/innen und Sozialpädagog/innen gleichermaßen richtet.

logo-jugendsozialarbeit

gooding
Unterstützen Sie Sozial-kulturelle Netzwerke casa e.V. mit Prämien aus Online-Einkäufen! Ohne Mehrkosten und bei fast 1000 Online-Shops (z.B. Zalando, ebay, etc.).

gooding