Sozial-kulturelle Netzwerke casa e. V.

Spandau wird attraktiver

 

Spandau umfasst mit seinen neun Ortsteilen eine Fläche von 91,87km² und besteht zu großen Teilen aus Wald- und Wasserflächen. Gleichwohl ist Spandau ein Wohnbezirk mit 231.120 Einwohnern. Ein vielfältiges Angebot für Freizeit, Bildung und Kultur sowie Parkanlagen oder Spielplätze machen die Havelstadt zu einem interessanten Arbeits- und Lebensumfeld und bietet auch für Touristen einiges zu entdecken.

Das vom Jobcenter geförderte Projekt „Spandau wird attraktiver“ soll zur Hebung der Lebensqualität innerhalb des Bezirks dienen. So werden vom Projektteam themenspezifisch verschiedene öffentliche Stellen recherchiert, dokumentiert und die Daten am PC erfasst. Ziel ist es auch, bezirkliche Angebote weitflächig bekannter zu machen, unbekannte Angebote und interessante Stellen zu finden, diese für eine Öffentlichkeit, z. B. Touristen, bereitzustellen.

Auch verbesserungsbedürftige Stellen, z. B. verschmutzte Parks und/oder Unterführungen oder schwer zugängliche Wege, verschmierte Hauswände, Schlaglöcher etc. sollen erfasst, dokumentiert und ggfs. an entsprechende Stellen weitergeleitet werden.

 

gooding
Unterstützen Sie Sozial-kulturelle Netzwerke casa e.V. mit Prämien aus Online-Einkäufen! Ohne Mehrkosten und bei fast 1000 Online-Shops (z.B. Zalando, ebay, etc.).

gooding