Sozial-kulturelle Netzwerke casa e. V.

Finanzierung des Projektes Lernoffensive Spandau

Das Projekt Lernoffensive Spandau wird finanziert aus Mittel des Programms Soziale Stadt, des Netzwerkfonds, und wurde initiiert durch das Bezirksamt Spandau, Abteilung Jugend, Bildung, Kultur und Sport – Amt für Weiterbildung und Kultur. Sozial-kulturelle Netzwerke casa e.V. ist der durchführende Träger des Projektes in Kooperation mit der Hauptjugendbibliothek, der Stadtteilbibliothek Heerstraße sowie der Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld.


 

21.03.2019, 18:00 - 20:00 Uhr
Sprachcafé Rohrdamm 23
21.03.2019, 18:00 - 20:00 Uhr
Besser sehen können
24.03.2019, 10:00 -
Interkulturelles Frühstück
25.03.2019, 13:00 - 15:00 Uhr
Kostenlose Mieterberatung in Siemensstadt
25.03.2019, 15:30 - 16:30 Uhr
Offenes Konzert für Menschen mit und ohne Demenz im Rahmen des Café Komplett
gooding
Unterstützen Sie Sozial-kulturelle Netzwerke casa e.V. mit Prämien aus Online-Einkäufen! Ohne Mehrkosten und bei fast 1000 Online-Shops (z.B. Zalando, ebay, etc.).

gooding
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok