Der Verein

Sozial-kulturelle Netzwerke casa e. V.

Sozial-kulturelle Netzwerke casa e.V. hat seine Wurzeln als gemeinnütziger Träger und anerkannter Träger der Jugendhilfe in der Stadtteilarbeit in Berlin-Spandau / Siemensstadt.

Vor inzwischen über 30 Jahren aus einer einzelnen Nachbarschaftsinitiative gegründet, wurde Schritt für Schritt ein bürgernahes soziales Dienstleistungsunternehmen entwickelt, das seine Aktivitätsschwerpunkte inzwischen in den Feldern der Jugendarbeit, der bildungsorientierten Jugendarbeit, der Schulsozialarbeit, der Berufsorientierung und Berufsfindung, der Stadtteil- und Freiwilligenarbeit, der Selbsthilfe- und Pflegeunterstützungsaktivitäten sowie der Arbeit mit und für Arbeit Suchende(n) hat.

Nach wie vor arbeiten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Sozial-kulturelle Netzwerke casa e.V. nach folgenden Grundsätzen:

  • Unsere Angebote sind prinzipiell offen für alle Menschen
  • Wir arbeiten parteilich für Menschen, insbesondere für Menschen ohne Lobby
  • Wir fördern Sprache, Bildung, Kultur und bürgerschaftliches Engagement
  • Wir arbeiten generations- und kulturübergreifend
  • Wir fördern ausdrücklich die Begegnung mit, und die Integration von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Hautfarbe, Kultur, Religion und Sprache

Sozial-kulturelle Netzwerke casa e.V. ist wachstumsorientiert und verfolgt mit seiner Arbeit nachdrücklich das Ziel einer Symbiose von sozialem, aber auch wirtschaftlichem Handeln.

So orientieren sich die Ziele von Sozial-kulturelle Netzwerke casa e.V. primär an den (wechselnden) Bedürfnissen seiner Zielgruppen, an arbeitsmarktpolitischen Entwicklungen und den politisch-gesellschaftlichen Notwendigkeiten.

Hierbei gilt es auch, divergierende Erwartungen und daraus entstehende Zielkonflikte verschiedener mit der Arbeit von Sozial-kulturelle Netzwerke casa e.V. verbundener relevanter Personen und Gruppierungen so zu berücksichtigen, dass sich aktuelle und perspektivische Trägeraktivitäten positiv weiterentwickeln können.

Da all dieses nur mit gut ausgebildeten, motivierten, engagierten und informierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dauerhaft erfolgreich und mit hoher Qualität zu erreichen ist, sind für Sozial-kulturelle Netzwerke casa e.V. zufriedene, motivierte und fachlich gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von großer Bedeutung.
Fachliche Fort- und Weiterbildung und ein internes Qualitätsmanagement haben deshalb bei Sozial-kulturelle Netzwerke casa e.V. einen hohen Stellenwert.

Mit freundlichen Grüßen

Volker Karstens-Mackowiak

1. Geschäftsführender Vorstand
Sozial-kulturelle Netzwerke casa e.V.

Sozial-kulturelle Netzwerke casa e. V. DSQ

Newsletter abonnieren